Wirtschaftlichkeit durch Hausautomation

Die neuen Energiestandards, wie sie unter anderem in der Energieeinspar-Verordnung festgelegt sind, machen Wirtschaftlichkeit in der Haustechnik immer wichtiger. Intelligente Technik sorgt dafür, dass der Energiebedarf sinkt. Dies kommt der Umwelt ebenso wie Ihrem Haushaltsbudget zugute. Ein wichtiger Aspekt in dieser Hinsicht ist intelligente Technik, die je nach Bedarf die Energieverteilung im Gebäude steuert. Schon weit verbreitet sind folgende technische Anlagen:

Heizungssteuerung

Über die Heizungssteuerung wird die Raumtemperatur so geregelt, dass sie zum Wohnverhalten der Nutzer passt und die persönlichen Bedürfnisse erfüllt werden. Voreinstellungen machen es möglich, dass ein Raum nur dann warm gehalten wird, wenn es auch erforderlich ist. So kann für das Badezimmer eine Kuscheltemperatur für den frühen Morgen und am Abend eingestellt werden, im Wohnzimmer wird es dann angenehm warm, wenn sich die Hausbewohner zum abendlichen Beisammensein treffen.

Darüber hinaus lassen sich verschiedene Programmierungen erstellen, zum Beispiel für die Urlaubszeit oder die Familienfeier mit vielen Menschen. Ganz optimal arbeitet die Heizungssteuerung, wenn sie zusätzlich mit anderen Steuerungselementen wie zum Beispiel der Rollladensteuerung verknüpft wird

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK